Sonnenschutztechniker/in

Berufsfeld: Bau und Gebäudetechnik

Ausbildungsdauer:

3,5 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 2.020 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

gut
Sonnenschutztechniker/in© Africa Studio/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 675,–bis€ 719,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 850,–bis€ 920,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.120,–bis€ 1.204,– (brutto)
4. Lehrjahr: € 1.490,–bis€ 1.590,– (brutto)

Der Schutz vor der direkten Sonne wird immer wichtiger. Sonnenschutztechniker/innen planen und entwickeln Sonnenschutzvorrichtungen für Fenster (Rollläden, Jalousien), Balkone und Terrassen (Markisen) usw. Sie fertigen diese aus Kunststoff, Holz, Metall und Textilien an und montieren die mechanisch oder automatisch betriebenen Anlagen bei den Kundinnen und Kunden. Außerdem beraten sie Bauherrn, Architekten sowie Kundinnen und Kunden bei der Planung und Kalkulation (Berechnung) solcher Anlagen.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Materialien auswählen, beschaffen und überprüfen
  • Sonnenschutzanlagen planen und kalkulieren (berechnen)
  • Sonnenschutzanlagen herstellen, zusammenbauen und in Betrieb nehmen
  • die Kundinnen und Kunden bei der Planung und der Kalkulation beraten
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Copyright www.maxx-marketing.net