Garten- und Grünflächengestalter/in (Schwerpunkt Landschaftsgärtnerei)

Berufsfeld: Tiere und Pflanzen

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Einstiegsgehalt

ab 1.580 €

nach der Ausbildung
Jobchancen

sehr gut
Garten- und Grünflächengestalter/in (Schwerpunkt Landschaftsgärtnerei)© welcomia/shutterstock.com

Lehrlingsentschädigung

1. Lehrjahr: € 539,–bis€ 541,– (brutto)
2. Lehrjahr: € 750,–bis€ 755,– (brutto)
3. Lehrjahr: € 1.038,–bis€ 1.045,– (brutto)

Parks, Gärten, Grünflächen, Spiel- und Sportanlagen, Dachgärten und Schwimmteiche sind die Spielwiesen für die Fantasie der Garten- und Grünflächengestalter/innen im Schwerpunkt Landschaftsgärtnerei. Sie legen die Gärten an, pflanzen Bäume, Sträucher, Blumen, Hecken, planen und bauen Wege, Plätze,Treppen, Mauern und Wasseranlagen und verbinden alles zu einem harmonischen Ganzen.

WICHTIGE AUSBILDUNGSINHALTE:
  • Erde auf- oder abtragen, Böden planieren (ebnen)
  • Grün- und Rasenflächen, Biotope (Wasserflächen), Gärten, Parks und Dachgärten gestalten, anlegen, bepflanzen und pflegen
  • Landschaftsbauarbeiten und Umweltschutzmaßnahmen durchführen
zurück

WEITEREMPFEHLEN

Copyright www.maxx-marketing.net