Die häufigsten Lehrberufe in Tirol 2018

Mädchen
45,4 % der Mädchen werden in nur drei Lehrberufen ausgebildet. 69,1 % der Mädchen vereinigen sich auf die Top Ten.

Bereits zum zweiten Mal in Folge findet sich mit der Metalltechnikerin ein eher untypischer Frauenberuf unter den zehn häufigsten Lehrberufen
der Mädchen.
PlatzLehrberufGesamtAnteil in %
1Einzelhandelskauffrau87324,6
2Bürokauffrau39111,0
3Friseurin und Perückenmacherin (Stylistin)3479,8
4Hotel- und Gastgewerbeassistentin2116,0
5Köchin1323,7
6Pharmazeutisch-kaufmännische Assistentin1203,4
7Restaurantfachfrau1203,4
8Konditorin (Zuckerbäckerin)892,5
9Kosmetikerin & Fußpflegerin852,4
10Metalltechnikerin832,3
PlatzLehrberufGesamtAnteil in %
1Metalltechniker91812,8
2Elektrotechniker87612,2
3Kraftfahrzeugtechniker6158,6
4Einzelhandelskaufmann5567,7
5Installations- und Gebäudetechniker4326,0
6Maurer3554,9
7Koch3144,4
8Zimmerer2884,0
9Tischler2163,0
10Mechatroniker1552,2
Burschen
Wie in den vergangenen Jahren ist die Situation bei den Burschen etwas günstiger. Mit 33,6 % bei den ersten drei Lehrberufen bzw. 65,8 % bei den Top Ten ist die Konzentration wesentlich geringer als bei den Mädchen.